Sonntag, 23. November 2014

Off Shore

"Off Shore" ist das Spielfilmdebüt von Regisseur Sven J. Matten, der gemeinsam mit Viola Siegemund auch das Drehbuch verfasst hat. Die Dreharbeiten des Queer-Dramas fanden in Fuerteventura statt, was dem auch hier angesiedelten Film eine gehörige Portion Authentizität verleiht. Regisseur Matten kann vor allem mit tollen Bildern punkten. Die Kamera und die geglückten Aufnahmen sind aber schon fast das beste an diesem Film. Der Hauptdarsteller André Würde, der als Andi zu sehen ist, scheint zeitweise mit seiner Rolle überfordert. Das Drehbuch ist über weite Strecken langatmig, der Soundtrack teilweise aufdringlich und die Leistungen der Darsteller sehr überschaubar. Für anspruchslose Filmegucker dennoch eine nette Abendunterhaltung mit leichter homoerotischer Note..