Samstag, 28. Mai 2011

Broken Sky

Mit "Broken Sky" gelingt Regisseur und Drehbuchautor Julián Hernández eine wunderschöne Liebesgeschichte, der klassische Erzählrhythmen gleich in den ersten Minuten beiseite schleudert und sich einem langsamen Tanz der Liebe, des Sex, der Ablehnung, des Schmerzes und der Rückkehr hingibt - so wie sich Gerardo und Jonas beinahe selbstvergessen einander hingeben. Hernández setzt ganz auf seine Hauptdarsteller. Der Film kommt kommt fast gänzlich ohne Dialoge und Sprache aus. Das meisterhafte Kunststück dieses visuellen Filmes besteht darin, eine simple Geschichte in einen 140 Minuten langen Film zu zerdehnen, ohne dabei langweilig zu werden, sondern vielmehr aus der Beobachtung heraus geduldige Spannung zu erzeugen. Der Film setzt auf die universell verständliche Sprache des Körpers, nicht der Stimme.


Kurzbeschreibung:
Die Studenten Gerardo und Jonas sind einander in homosexueller Liebe zugetan. Weil es die erste große Liebe ist, fliegen die Herzen hoch, und beide können die Hände kaum voneinander lassen. Mit der Zeit aber kehrt Routine ein, und Jonas sieht sich zu Gerardos Beunruhigung in der Disco auch schon mal nach anderen Kerlen um. Als Jonas schließlich Schluss macht, flieht Gerardo in die Arme von Sergio, aber es ist nicht dasselbe wie mit Jonas. Und irgendwie muss auch Jonas immer wieder an Gerardo denken.























  • Darsteller: Miguel Ángel Hoppe, Fernando Arroyo, Alejandro Rojo
  • Regisseur: Julian Hernández
  • Format: Dolby, Surround Sound, PAL, Anamorph, Farbe
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0, Dolby Digital 5.1), Spanisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pro-Fun Media
  • Erscheinungstermin: 24. April 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 139 Minuten


Der Trailer zum Film:





Trailer 2:




Mehr von "Broken Sky":



Fazit:
Beeindruckender Liebesfilm mit sinnlicher Erotik, ausgezeichnt mit dem Teddy-Award


Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier 

ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

Keine Kommentare: