Freitag, 2. September 2011

Boy Culture

Regisseur Q. Allan Brocka, (Eating Out) der gleichzeitig das Drehbuch schrieb, liefert erneut einen tiefgründigen und mit viel Wortwitz versehenen Film ab, der romantisch, erotisch und unterhaltend geraten ist. Mit viel Liebe wurden hier tolle Figuren auf die große Leinwand gebracht und mit originellen Dialogen ausgestattet. So muss schwules Kino sein. Nach dem Roman von Matthew Rattenmund inszenierte Brocka ein schwules Popart-Mosaik, das sich darin gefällt, seine edle Ausstattung und gut aussehende Jungs ins rechte Licht zu rücken. Der elegante, manchmal aber auch oberflächliche Beziehungsreigen über eine schwule WG, der beim Verzaubert Festival 2006 als Eröffnungsfilm beklatscht wurde, gefällt durch seine entspannte, selbstverständliche Haltung, die auch so manche Erzählschwäche spielend wettmacht.



Kurzbeschreibung:
Der Mitzwanziger X, wie er sich aus Gründen der Anonymität selber so nennt, lebt als Homosexueller in Seattle in einer ebensolchen Männer-WG. Als Edel-Prostituierter hat er zwar reichlich Sex, dies allerdings eben nur auf beruflicher Ebene. Im privaten Leben ist er hingegen auf der Suche nach dem Mr. Right und lehnt deswegen sämtliche Angebote auf schnellen Sex kategorisch ab. Insgeheim hat er sich in seinen WG-Partner Andrew verliebt. Dieser kommt aber nicht wirklich mit seinem Lebensstil klar...


























  • Darsteller: Patrick Bauchau, Derek Magyar, Darryl Stephens, Jonathan Trent
  • Regisseur: Q. Allan Brocka
  • Format: Anamorph
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Pro-Fun Media
  • Erscheinungstermin: 29. August 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 87 Minuten


Der Trailer zum Film:



Weitere Szenen aus Boy Culture:



"Junge Liebende", Szene aus Boy Culture:




Fazit:
Sehr schöner Film über einen Edel-Callboy


Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier und hier 

ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

1 Kommentar:

cgn-tom hat gesagt…

sehr schöner Film
gefällt mir