Montag, 12. Dezember 2011

Eine Überraschung zum Fest (Omu)

"Eine Überraschung zum Fest" ist eine wundervolle, kurzweilige Weihnachtskomödie und eine rührende Coming-out-Geschichte. Zum einen schafft es Regisseur und Drehbuchautor Rob Williams eine durch und durch komische und kurzweilige Geschichte zu erzählen, zum anderen hat er für seinen Film auch genau die richtigen Schauspieler finden können. Die beiden Hauptdarsteller sind nicht nur extrem süss, sie spielen ihre Rollen auch absolut perfekt und glaubwürdig. Die Geschichte könnte aus dem Leben gegriffen sein, wenn die Charaktere nicht so pointiert wären. Neben der wohlwollenden Coming-out-Botschaft sind Weihnachtskitsch, Dramatik, Biss und Schrulligkeit wohl dosiert mit einem extra Schuss Humor. Ein süsser Feiertagsfilm, den man sicherlich auch nächstes Jahr wieder kucken mag.



Kurzbeschreibung:
An der Universität sind Olaf und Nathan ein schwules Pärchen und stolz darauf. Jetzt steht das Weihnachtsfest vor der Tür, und jeder fährt heim zu seiner Familie. Nathan zu seinen stinkreichen Großbürgereltern in die Großstadt, und Olaf zu seinen etwas schrägen Hippieerzeugern im ländlichen Wisconsin. Da könnte man meinen, dass die über die Neigung ihres Sohnes Bescheid wissen. Doch weit gefehlt. Dafür muss erst Nathan sorgen, der Olaf unangemeldet hinterher reist. Doch ausgerechnet jetzt will Olafs Mutter den Sohn mit der Nachbarstochter verkuppeln...




























  • Darsteller: Keith Jordan, Adamo Ruggiero, Hallee Hirsh
  • Regisseur: Rob Williams
  • Komponist: Austin Wintory
  • Format: PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pro-Fun Media
  • Erscheinungstermin: 9. Dezember 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 89 Minuten

Deutsche Untertitel zu diesem Film gibt es für registrierte User in unserem Forum zum downloaden. Ausserdem gibt es dort ein Tutorial, welches das Einbinden von Untertiteln in AVI-Dateien Schritt für Schritt erklärt. Hier geht's zum Queerkino-Forum



Der Trailer zum Film:




Trailer 2:




Szene "phone home":




Szene "Top and bottom":




Fazit:
Herzerfrischende Weihnachtskomödie und Coming-Out-Story mit tollen Darstellern.


Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier und hier  
ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

Keine Kommentare: