Montag, 19. März 2012

The Fruit Machine - Rendezvous mit einem Killer

Nachdem „The Fruit Machine“ 1988 in den Kinos lief und in den frühen 90ern auf VHS veröffentlicht wurde, verschwand der Thriller über ein Jahrzehnt von der Bildfläche. Erst 2009 bekam der Film die Chance sich neu zu beweisen und hat seitdem Kultstatus erreicht. Einem bestimmten Genre lässt sich der Film kaum zuweisen, er ist von allem etwas: Satire, Coming out, Coming of Age, Roadmovie, Sozialdrama, Lovestory und Thriller.  Getragen vom suggestiven Synthesizer-Soundtrack von Oscar-Preisträger Hans Zimmer wird der Cocktail aller Zutaten kräftig geschüttelt und trocken serviert, Auf jeden Fall ist The Fruit Machine eine Sternstunde des schwulen Kinos, pfiffig, stylish, verrückt - und unverschämt liebenswert, so wie seine beiden jungen Helden, ein Traumpaar der Kinogeschichte.



Kurzbeschreibung:
Im Liverpooler Nachtclub Fruit Machine wird das jugendliche Freundespaar Eddie und Michael Zeuge eines Mordes. Die beiden flüchten vor dem Killer und begeben sich in die Obhut eines Opernsängers. Der treuherzige Eddie vertraut sich ihm rückhaltlos an, während Michael weiß, daß der berühmte Tenor die beiden nur mit nach Brighton nimmt, um mit ihm schlafen zu können. Im Delphinarium von Brighton kommt es zum Showdown mit dem Killer. Danach erfüllt Michael seinem tödlich verwundeten Freund einen letzten Wunsch und schenkt einem Delphin die Freiheit.  ....

































  • Darsteller: Emile Charles, Tony Forsyth, Robert Stephens
  • Regisseur: Philip Saville
  • Komponist: Hans Zimmer
  • Format: Anamorph, Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0) 
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.66:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Pro-Fun Media
  • Erscheinungstermin: 9. April 2009
  • Produktionsjahr: 1988
  • Spieldauer: 115 Minuten


Die im Netz verfügbaren Streams und Files enthalten enthalten möglicherweise lediglich die Originalfassung mit englischer Tonspur.
Registrierte Mitglieder unseres Queerkino-Forums haben dort jedoch Zugriff auf eine ausführliche und leicht verständliche Anleitung um eine deutschsprachige Tonspur einzubinden. Hier geht's zum Forum: KLICK 


    Trailer:




    Mehr von "The Fruit Machine":




    Noch mehr von "The Fruit Machine":





    Fazit:
    Spannendes, genreübergreifendes Gay-Movie-Juwel aus dem Jahr 1988 mit Kultstatus.


    Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


    Mehr Infos zum Film gibt es hier 

    ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
    Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

    Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
    als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
    zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
    Vielen Dank

    Keine Kommentare: