Donnerstag, 21. März 2013

Get Real - Von Mann zu Mann

Get Real ist ein britisches Coming-Out-Drama aus den späten 90ern. Wenn man bedenkt, daß Schwule in England bis vor einigen Jahren ins Gefängnis wandern konnten, gewinnt Regisseur Simon Shores Debutfilm über das sexuelle Erwachen des 16jährigen Steven noch mehr Gewicht, als durch die hochsensible, ernsthafte, kluge und bei allem Anliegen humorvolle Erzählweise selbst schon gegeben ist. Shores streng funktionale Inszenierung, die den hervorragenden jungen Schauspielern Raum für die Ausschöpfung ihres darstellerischen Potentials läßt, überwindet dabei weitgehend die Beschränkungen des zugrundeliegenden Theaterstücks von Patrick White. Für aufgeschlossene Programmkinos dürfte die Story um Selbstfindung und Selbstachtung, Würde und Toleranz ein Film nach Maß sein.




Kurzbeschreibung:
Der 16-jährige Steven Carter geht auf eine konservative Eliteschule. Als er erkennt, wie sehr er sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt, beginnen die Probleme. Er fühlt sich zunehmend eingeengt, hat aber keine Lust mehr auf die Versteckspiele. Auch, weil seine Mitschülerin Jessica ihn bedrängt und heftig mit ihm flirtet. Er weiß nicht, wie er sie bremsen soll, ohne sie zu kränken. Da gesteht ihm ausgerechnet der umschwärmte John Dixon, der Supersportler und Star der Schule, seine Liebe. Steven und John werden ein Paar. Doch während Steven sein Glück in die Welt hinausschreien möchte, drängt John auf absolute Diskretion...






































  • Darsteller: Ben Silverstone, Brad Gorton, Charlotte Brittain
  • Regisseur: Simon Shore
  • Komponist: John Lunn
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 24. August 2004
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 107 Minuten



Trailer 1:





Trailer 2:





Mehr von "Get Real":




Fazit:
Neben Beautiful Thing ein weiteres grossartiges Coming-Out-Movie aus England.


Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier - hier - hier - hier und hier  
ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

Keine Kommentare: