Dienstag, 30. Juli 2013

My Private Idaho - Das Ende der Unschuld

Die damals -1991- angesagtesten Jungstars Hollywoods standen vor der Kamera: River Phoenix und Keanu Reeves spielen zwei Stricher, die auf ihrem ausgesprochen kurvigen Lebensweg Freunde werden und das Abenteuer suchen. In kühler Ästhetik wird hier mit den Moralvorstellungen des puritanischen Amerikas aufgeräumt. Die Figuren in "My Private Idaho" sind fast komplett perverse Biedermänner und die schmutzigen Helden sind unschuldig. Allen Konventionen zum Trotz inszeniert Van Sant seinen Film nach europäischen Strickmustern, mit hartem Realismus durchsetzt und Amerika als gefühllosen Sumpf darstellend, in dem es kaum Überlebenschancen gibt. Trotz des skandalträchtigen Stoffes war der Film sowohl in Europa wie in den USA ein großer Erfolg.



Kurzbeschreibung:

Mike und Scott schlagen sich als Stricher durch die Straßen von Portland. Scott ist der eigensinnige Sohn des Bürgermeisters und Mikes Objekt der Begierde. Mike ist ein Straßenkind, immer auf der Suche nach seiner Mutter. Die beiden Gestrandeten verbindet eine innige Freundschaft. Durch die unberechenbare Welt der Junkies, Diebe und Freier führt die Suche von den schäbigen Gassen zu den weiten Highways im Nordwestern. In der Hoffnung Mikes Mutter zu finden, machen sich Mike und Scott auf den Weg nach Idaho. Sie finden Hinweise, dass sie in Italien wohnt. Mit dem Geld eines exzentrischen Freiers bezahlen sie die Reise nach Europa, aber Mikes Mutter ist schon wieder weg. In Rom findet Scott in Carmella die Liebe seines Lebens. Jetzt fühlt er sich bereit, das Erbe seines Vaters anzutreten. Mike kehrt allein auf die Straßen zurück...










































  • Darsteller: River Phoenix, Keanu Reeves, William Richert
  • Regisseur: Gus Van Sant
  • Komponist: Bill Stafford
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 21. August 2009
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 100 Minuten



Trailer





Mehr von "My Private Idahoe"





Noch mehr von "My Private Idahoe"





Fazit:
Ausgezeichnetes und exzellent inszeniertes Roadmovie mit dem leider viel zu früh verstorbenen River Phoenix in seiner Glanzrolle.



Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier
ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

 


Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und 
den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

Keine Kommentare: