Samstag, 12. November 2011

Das Kuckucksei - Torch Song Trilogy

Das Kuckucksei ("Torch Song Trilogy") basiert auf dem gleichnamigen Broadwaystück und ist eine sehr gelungene Verfilmung, die dank der großartigen Darsteller (Anne Bancroft, Harvey Fierstein, Matthew Broderick) nicht nur unterhaltsam ist, sondern auch mit sehr viel Humor die gesellschaftlichen Verhältnisse in den achtziger Jahren porträtiert und ernste Untertöne aufweist. Nicht zuletzt ist dieser Film wegen der großartigen Anne Bancroft sehenswert, die als konservative jüdische Mutter allen anderen die Show stiehlt. Herausragend an dem Film ist ausserden, daß er  in einer Zeit, in der Schwulsein eigentlich meist nur mit sterbenden AIDS-Kranken verkauft werden konnte zeigt, daß es viel mehr Normalität, viel mehr Zärtlichkeit, Streitigkeiten, Spaß und Probleme in einem schwulen Leben gibt, als es vom Mainstream meist wahrgenommen wird.



Kurzbeschreibung:
Arnold ist schüchtern und verdient sich sein Brot mit Auftritten in einem New Yorker Travestieclub. Jahre nachdem sein Verhältnis mit dem bisexuellen Lehrer Ed in die Brüche geht, lernt Arnold den jungen Alan kennen - und lieben. Die beiden ziehen zusammen und schmieden große Pläne. So wollen sie, nach dem New Yorker Sozialgesetz ist dies möglich, einen Teenager adoptieren. Doch noch bevor die Formalitäten erledigt sind, kommt Alan auf tragische Weise ums Leben. Mit einem Schlag wird Arnold zur "alleinerziehenden Mutter". Da sagt sich Arnolds eigene Mama zu Besuch an. Die resolute Dame ist alles andere als erbaut über das, was sie vorfindet. Handfeste Turbulenzen scheinen unausweichlich...
























  • Darsteller: Anne Bancroft, Matthew Broderick, Brian Kerwin, Karen Young, Harvey Fierstein
  • Regisseur: Paul Bogart
  • Format: Farbe, Dolby, Vollbild, Widescreen, Import
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Mono) ***
  • Untertitel: Französisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Studio: Inconnu
  • Produktionsjahr: 1990
  • Spieldauer: 120 Minuten

*** Torch Song Trilogy erschien leider nie in deutscher Synchronfassung auf DVD
Registrierte Mitglieder unseres Queerkino-Forums haben dort jedoch Zugriff auf eine ausführliche und leicht verständliche Anleitung um eine deutschsprachige Tonspur einzubinden. Hier geht's zum Forum: KLICK



Der Trailer zum Film:
( englisch )




Mehr von Torch Song Trilogy:
( englisch )




Fazit:
Gelungene Adaption eines Broadwaystückes über die Normaltät eines schwulen Lebens.
Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier 

ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

Kommentare:

cgn-tom hat gesagt…

ein genialer schöner Film den ich sehr gerne mir immer wieder anschau
ich lieber diese story mit den schauspielern selten so einen schönen film zu sehen

davon sollte es mehr geben

gizmoo13 hat gesagt…

hi zusammen.
ich hab den film vor jahrzehnten mal im tv aufgenommen und die cass. hat inzwischen macken.ich hoffe ihn hier nun auffrischen zu können.persönlich finde ich ihn super schön!!habe einige dieser alten schätze gerade von vhs auf dvd gerettet.wie zb. Früher Frost, Cruising,2 irre Typen auf heißer Spur, Abschiedsblicke und andere mehr....
leider werden solche Filme nur selten wiederholt