Montag, 30. Januar 2012

Boys Love

„Boys Love“ – zu Deutsch: Jungenliebe – ist in Japan die Bezeichnung für Manga, Anime und Romane, die sich mit der Liebe zwischen männlichen Protagonisten befassen. Kein anderes Genre hat sich in den letzten Jahren so hervorgetan, wie eben dieses, das im europäischen Sprachraum unter dem Namen „Shonen Ai“ bekannt wurde. 2006 nahm sich Kotaro Terauchi des Themas an und drehte mit ausgesprochen wenig Budget einen wunderschönen Film, der sich mit der mangatypischen Liebe zwischen zwei jungen Männern auseinandersetzt. Autor und Regisseur Kotaro Terauchi gelingt es perfekt die charakteristische Atmosphäre des Manga-Genres einzufangen. Auch seine beiden Hauptdarsteller Yoshikazu Kotani und Takumi Saito können durchaus überzeugen.



Kurzbeschreibung:
Es sollte ein Routineauftrag für den jungen Redakteur Taishin Mamiya sein: Noeru Kisaragi, ein aufstrebendes junges Model, zu interviewen. Doch schnell stellt er fest, dass hinter der glänzenden Fassade des attraktiven Jungen eine gepeinigte Seele lauert, die sich quält und immer wieder zu selbstzerstörerischen Aktionen treibt. Mamiya ist gleichzeitig fasziniert und abgestoßen. Er bemüht sich, Noeru besser kennenzulernen und erfährt, dass schlechte Erfahrungen diesen zu dem gemacht haben, was er ist und ihn dazu treiben, sich jede Nacht Fremden anzubieten: Immer auf der Suche nach körperlicher Lust ohne emotionelle Verwicklungen, denn den Glauben an menschliche Beziehungen, Freundschaft oder Liebe hat er längst verloren. Der Journalist möchte dem Jungen helfen und arbeitet an ihrer Freundschaft. Tatsächlich scheinen ihre gemeinsamen Unternehmungen Noeru zu helfen und ihm ein Stück Normalität und Glück zurückzugeben. Doch je näher sich Mamiya und Noeru kommen, umso eifersüchtiger wird Noerus Schulfreund Chidori, der diesen schon lange heimlich liebt… und nicht vorhat, jemanden zwischen sie beide kommen zu lassen....





























  • Darsteller: Yoshikazu Kotani, Takumi Saito
  • Regisseur: Kotaro Terauchi
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: AV Visionen GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2009
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 120 Minuten


Der Trailer zum Film:
(Originalsprache)






Fazit:
Gelungene Adaption eines Boys-Love-Mangas mit überzeugenden Darstellern.


Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier und hier  
ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

Keine Kommentare: