Donnerstag, 21. Juni 2012

Der talentierte Mr. Ripley

Wenn die Verfilmung eines Romans von Patricia Highsmith ansteht, steigt bei den Freunden der gepflegten Unmoral der Blutdruck. Vor allem, wenn ihr berühmtestes Werk von 1955, mit Staraufgebot umgesetzt wird. Dass sich Regisseur Anthony Minghella nach seinem Oscar-Abräumer "Der englische Patient" an diese Geschichte wagte, bezeichnet der Filmemacher selbst als "eine perverse Wahl". Insgesamt ist Minghella ein perfekt durchgestylter Psycho-Thriller gelungen, der dank seiner flirrenden Atmospäre vor der großartigen Kulisse Italiens durchweg fesseln und begeistern kann. Großes Kino mit eigentlich geringem Aufwand inszeniert, so kostete "Der talentierte Mr Ripley" nur 40 Millionen Dollar, wobei er allein in den USA schon mehr als das doppelte eingespielt hat. Ein Fest für Geist und Auge.




 Kurzbeschreibung:
Der junge Tom Ripley (Matt Damon) lebt in New York und hält sich mit Klavierstimmen und anderen Gelegenheitsjobs über Wasser. Als der erfolgreiche Werftleiter Herbert Greenleaf (James Rebhorn) ihn auf einer Feier fälschlicherweise für einen Studienfreund seines Sohnes Dickie (Jude Law) hält, macht ihm der Unternehmer ein lukratives Angebot: Er bezahlt Tom dafür, den sich gemeinsam mit seiner Freundin Marge Sherwood (Gwyneth Paltrow) im italienischen Mongibello die Sonne auf den Bauch scheinen lassenden Dickie aufzuspüren und zur Rückkehr in die USA zu bewegen. Nachdem Tom die beiden gefunden und sich mit dem Pärchen angefreundet hat, lernt er dank des zahlungskräftigen Vaters schnell die süßen Seiten des Lebens in Bella Italia kennen. Bei einer Bootsfahrt kommt es jedoch zu einem folgenschweren Streit. Tom erschlägt Dickie, lässt die Leiche verschwinden und führt fortan das Leben seines Opfers weiter...





























  • Darsteller: Matt Damon, Gwyneth Paltrow, Jude Law
  • Regisseur: Anthony Minghella
  • Komponist: Gabriel Yared
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2000
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 134 Minuten



    Trailer:




    Mehr von "Mr. Ripley":




    Noch mehr von "Mr. Ripley":




    Fazit:
    Grossartige Verfilmung des Thrillers von Patricia Highsmith mit Starbesetzung.


    Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


    Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier und hier 

    ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
    Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

    Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
    als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
    zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
    Vielen Dank

    Keine Kommentare: