Samstag, 15. September 2012

Dahmer (OmU)

Der Film "Dahmer", der keineswegs eine authentische Verfilmung des berühmten Schlächters sein möchte, lässt sich von der bestialischen Biografie nur wenig beeindrucken und zeigt den Killer Dahmer als Menschen, der den Zwang zu Töten für sich entdeckt, vorerst aber wie jeder normal erscheinende Mensch agiert und von seinem ersten Mord, der als eine Mischung aus Verzweiflungstat und Unfall dargestellt wird, sichtlich angewidert ist. "Dahmer" ist eher die Charakterstudie eines kranken Menschen, und nicht so sehr ein Horrorthriller, trotzdem hat der Film etwas verstörendes. Einerseits hat man Mitleid mit Jeffrey, trotzdem bleibt er das kranke Monster, das man verabscheut. Diese Balance zu finden war sicher nicht einfach, wurde jedoch von Hauptdarsteller Jeremy Renner hervorragend und glaubwürdig umgesetzt.



 Kurzbeschreibung:
Für seine Nachbarn und die Kollegen in der Schokoladenfabrik ist Jeffrey Dahmer ein netter, unauffälliger Herr wie viele andere. Dass durch die Appartmenttür des stillen jungen Außenseiters mehr junge Männer eintreten, als hinterher wieder hinaus kommen, ist bislang noch niemandem aufgefallen. Selbst, als ein junger Mann nackt, blutend und halb betäubt aus der Wohnung heraus bis zur Hauptstraße taumelt, wird niemand neugierig. Dahmer selbst wird auf der Jagd zusehends dreister, fast scheint es, als wolle er gefasst werden...




























  • Darsteller: Jeremy Renner, Bruce Davison, Artel Kayaru
  • Regisseur: David Jacobson
  • Komponist: Christina Agamanolis, Marianna Bernoski, Willow Williamson
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: EMS GmbH
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2003
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 98 Minuten


    Trailer:




    Mehr von "Dahmer":




    Noch mehr von "Dahmer":





    Fazit:
    Verstörende Charakterstudie eines kranken Killers, hervorragend gespielt.
    Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


    Mehr Infos zum Film gibt es hier - hier - hier und hier  
    ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
    Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

    Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
    als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
    zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
    Vielen Dank

    Keine Kommentare: