Samstag, 13. Oktober 2012

Parada

"Parada" war 2011 ein Riesenerfolg auf dem Balkan. Mit seiner gesellschaftskritischen Komödie zog der serbische Regisseur Srdjan Dragojevic dort über 500.000 Zuschauer in die Kinos, und das, obwohl Homosexualität in Serbien alles andere als toleriert ist.  "Parada" handelt von einem schwulen Paar, das in Belgrad trotz massiver Widerstände durch rechte Schläger, aber auch von staatlicher Seite, eine Gay Pride Parade abzuhalten versucht. Dass ausgerechnet ein brutaler Kriegsveteran zum Garanten ihrer Sicherheit wird, gehört zu den vielen absurd-komischen Wendungen des Films. „Parada" ist vollgestopft mit politischen Anklagen und versetzt mit reichlich grenzüberschreitend-schwarzem Humor, ganz ohne das sonst übliche Gutmenschen-Pathos vieler westlicher Problemfilme.




 Kurzbeschreibung:
In Serbien möchte der Homosexuelle Mirko (Goran Jevtic) eine Gay Pride durchführen. Doch bei jeder Ankündigung des friedlichen Umzuges wird er von Neonazis beleidigt und sogar tätlich angegriffen. So wird jeder Versuch abgebrochen, bevor es überhaupt an die Planung geht. Frustriert zieht sich Mirko in seinen Laden für Hochzeitskleider zurück. Selbst sein Freund, der Tierarzt Radmilo (Milos Samolov), schafft es nicht mehr, ihn aufzumuntern. Da kommt Radmilo plötzlich auf eine irre Idee: Er möchte den ehemaligen Kriminellen und jetzigen Sicherheitsexperten Limun (Nikola Kojo) für die Beschützung der Gay Pride anheuern...
































  • Darsteller: Nikola Kojo, Milos Samolov, Hristina Popovic, Goran Jevtic
  • Regisseur: Srdjan Dragojevic
  • Sprache: Deutsch
  • Studio: Neue Visionen
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 115 Minuten


    Deutscher Trailer:




    Trailer in Originalsprache:





    Fazit:
    Provokante, gesellschaftskritische Komödie mit bissigem, schwarzen Humor


    Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


    Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier und hier und hier 

    ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
    Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

    Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
    als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
    zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
    Vielen Dank

    Keine Kommentare: