Sonntag, 23. November 2014

Off Shore

"Off Shore" ist das Spielfilmdebüt von Regisseur Sven J. Matten, der gemeinsam mit Viola Siegemund auch das Drehbuch verfasst hat. Die Dreharbeiten des Queer-Dramas fanden in Fuerteventura statt, was dem auch hier angesiedelten Film eine gehörige Portion Authentizität verleiht. Regisseur Matten kann vor allem mit tollen Bildern punkten. Die Kamera und die geglückten Aufnahmen sind aber schon fast das beste an diesem Film. Der Hauptdarsteller André Würde, der als Andi zu sehen ist, scheint zeitweise mit seiner Rolle überfordert. Das Drehbuch ist über weite Strecken langatmig, der Soundtrack teilweise aufdringlich und die Leistungen der Darsteller sehr überschaubar. Für anspruchslose Filmegucker dennoch eine nette Abendunterhaltung mit leichter homoerotischer Note..
Kurzbeschreibung:

Geblendet von dem sonnengebräunten Körper des jungen Surfers Pedro, gerät Andis Gefühlswelt völlig aus dem Ruder. Gerade erst auf dem Inselparadies Fuerteventura eingetrudelt, um endlich ein Stückchen Freiheit zu kosten, aber auch um seinen nie gekannten Vater zu finden, rauben die Begegnungen mit dem überaus charmanten Einzelgänger Andi die Sinne. Doch zwischen traumhaften Sonnenuntergängen und malerischen Buchten brechen die Wunden der Vergangenheit auf, und ein lang gehütetes Geheimnis droht, seine Welt auf den Kopf zu stellen...





























  • Regisseur: Sven J. Matten
  • Darsteller: André Würde, Benjamin Martins, Alexandra Sydow, Marko Pustisek
  • Komponist: Lars Deutsch
  • Format: Anamorph, Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pro-Fun Media
  • Erscheinungstermin: 28. September 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 89 Minuten




Trailer



Teaser


Fazit:
Leichte Abendunterhaltung mit subtiler, homoerotischer Note.

Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier und hier und hier
ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  

 


Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und 
den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

Keine Kommentare: