Montag, 29. Februar 2016

The Fluffer (OmU)

"The Fluffer" ist eine Geschichte um Obsessionen, Unterwerfung, Geld und Sex. Im Mittelpunkt steht Johnny Rebel – ein Pornostar im Widerspruch: Zwar ist er augenscheinlich heterosexuell, seinen Lebensunterhalt bestreitet er jedoch als schwuler Star. Einziger Grund: Das liebe Geld. Regisseur Richard Glatzer und sein lngjähriger Kollege, Seelenverwandter und Ehemann brachten mit „The Fluffer“ 2001 ihren ersten gemeinsamen Film ins Kino. Der Streifen beginnt recht lau, der Zuschauer bekommt den Eindruck dass es sich um einen billigen Softporno handelt, doch wer sich dennoch darauf einlässt wird am Ende doch belohnt und erlebt eine überraschende, unerwartete Wandlung. Der Film entwickelt sich nach und nach zu einem tiefgründigen Drama. Gutaussehende, glaubwürdige Darsteller, ein raffinierter Soundtrak und solide Kameraarbeit machen diesen Film absolut sehenswert. Die gnadenlose Härte der Pornoindustrie ist ebenso Thema wie die Angst der Protagonisten vor dem verlassen werden.


Kurzbeschreibung:
Jonny ist der Traum eines jeden schwulen Pornokonsumenten:
geil, muskulös und dumm. Das findet auch Sean und glaubt seinen Traumjob ergattert zu haben, als ihn Johnnys Produzent als Fluffer anstellt, um Johnny während der Drehpausen auf Touren zu bringen. Doch erstens ist Johnny hetero und zweitens kommt sowieso alles anders...
"THE FLUFFER setzt auf Ambivalenzen: ein Hetero, der für Geld schwule Pornos dreht, eine Stripperin, die sich in ihrer sexuellen Agressivität in nichts von den schwulen Männern unterscheidet und eine Lesbe, die gerne Schwänze schaut."  ...

































  • Darsteller: Scott Gurney, Roxanne Day, Michael Cunio, Taylor Negron u.a.
  • Regisseure: Richard Glatzer, Wash West
  • Format: DVD-Video
  • Sprache: Englisch (DD)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Salzgeber & Co. Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 16. April 2003
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 87 Minuten

Deutsche Untertitel in Kürze verfügbar



Trailer



Mehr davon...



Noch mehr....





Fazit:
Schwules Drama mit ordentlich Tiefgang und einigem an nackter Haut.


Diesen Film gibt es hier zu kaufen und hier zum ausleihen


Mehr Infos zum Film gibt es hier

ACHTUNG ! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Links !  
Tote Links bitte über die Shoutbox melden - Vielen Dank  
 

Dein Feedback ist uns wichtig, darum möchten wir dich bitten uns 
als kleine Gegenleistung für unsere Arbeit einen kurzen Kommentar 
zu hinterlassen und  den Film später zu bewerten.
Vielen Dank

Keine Kommentare: